Events

Events

27. November 2009
SIX ConventionPoint, Zürich

Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

In seiner jährlichen Tagung zum Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht setzt das Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen folgende Schwerpunkte:

  • Aktuelle Rechtssprechung im Lauterkeits- und Werberecht
  • Neue Entwicklungen im Kartellrecht
  • Vorsorgliche Massnahmen im Immaterialgüterrecht
  • Aktuelle Entwicklungen im Patentrecht
  • Schutz von Produktdesign
  • Marken- und Kennzeichenrecht
  • u.v.m.

Neben weiteren in diesem Fachbereich führenden Rechtsanwälten wird Prof. Dr. Jürg Simon ab 14.10 Uhr zum Thema "Vom Vorurteil zum Urteil - Anmerkungen zur Entscheidfindungsmethodik im Kennzeichenrecht" referieren.

Die Tagung richtet sich an Rechtsanwälte, Justiz, Behörden, Unternehmensjuristen und alle mit dem Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht befasste Personen.

Profil Jürg Simon

Weiterführende Informationen / Anmeldung

Back