Events

Events

Freitag, 18. November 2011
SIX ConventionPoint, Zürich

Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

In seiner jährlichen Tagung zum Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht setzt das Institut für Rechtswissenschaft und Rechtspraxis der Universität St. Gallen folgende Schwerpunkte:

  • Entwicklungen im Wettbewerbsrecht (neueste Praxis der WEKO und der Gerichte)
  • Verfahrensführung vor Wettbewerbsbehörden - eine anwaltliche Perspektive
  • Leitlinien für zulässige Kooperationen zwischen Konkurrenten
  • Aktuelle Verfahrensfragen aus dem Immaterialgüter- und Wettbewerbsprozess
  • Update im Technologie- und Kommunikationsrecht, incl. Social Media
  • How to deal with the IGE (typische Fehlerquellen, Verbesserungs- möglichkeiten, praktische Vorschläge)
  • Nicht konventionelle Zeichen
  • Rechtsprechungschronik Kennzeichenrecht

Neben weiteren in diesem Fachbereich führenden Rechtsanwälten wird Prof. Dr. Jürg Simon ab 11.20 Uhr zum Thema "Aktuelle Verfahrens- fragen aus dem Immaterialgüter- und Wettbewerbsprozess" referieren.

Die Tagung richtet sich an Rechtsanwälte, Justiz, Behörden, Unternehmensjuristen und alle mit dem Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht befasste Personen.

Profil Jürg Simon

Weiterführende Informationen / Anmeldung

Back