Events

Events

Dienstag, 1. Oktober 2019
Restaurant Wirtschaft Neumarkt, Zürich

Veranstaltung 2019 der Fachgruppe Immaterialgüterrecht des Zürcher Anwaltsverbands

Genfer Akte des Lissaboner Abkommens über die Ursprungsbezeichnungen und geografischen Angaben (Änderung des Markenschutzgesetzes) – soll die Schweiz der Genfer Akte beitreten?

"Bündnerfleisch, Formaggio d'alpe ticinese oder Uhren mit dem Vermerk "Swiss": Geografische Angaben sind im globalen Markt ein wichtiger Wettbewerbsvorteil. Deren Schutz sollen Schweizer Produzenten künftig kostengünstig mit einem einfachen Anmeldeverfahren in allen Mitgliedstaaten der Genfer Akte des Lissabonner Abkommens erhalten." (Medienmitteilung des Bundesrats)

Umgekehrt soll der Schutz ausländischer Angaben in der Schweiz erleichtert werden. Der Bundesrat hat die Vernehmlassung zum Beitritt der Schweiz zur Genfer Akte eröffnet. Der Vortrag verschafft einen Überblick über die Thematik, erläutert das Lissaboner System mit der Genfer Akte und den vorgesehenen Neuerungen und widmet sich kritischen Punkten.

Prof. Dr. iur. Jürg Simon wird das Thema näher bringen und steht für eine Diskussion nach dem Vortrag zur Verfügung.

Profile Jürg Simon