Events

Events

Dienstag, 30. Juni 2020
Metropol, Zürich

GesKR-Tagung zum neuen Aktienrecht

Erste umfassende Analyse des neuen Rechts: Im Frühjahr 2020 wird die Verabschiedung des neuen Aktienrechts durch das Parlament erwartet, welche zahlreiche Änderungen bringen wird, wie etwa die Flexibilisierung der Kapitalvorschriften, Neuerungen bei Aktionärsrechten und Generalversammlung sowie die Umsetzung der Minder-Initiative auf Gesetzesstufe. Die Tagung wird das neue Aktienrecht unmittelbar nach seiner Verabschiedung behandeln und auf alle für die Praxis wichtigen Aspekte eingehen. Dadurch vermittelt sie einen umfassenden Überblick über das neue Recht und erlaubt es, sich frühzeitig auf die Neuerungen einzustellen. Unverzichtbar für alle, die sich in Unternehmen oder in der anwaltlichen Praxis mit dem Gesellschaftsrecht befassen.

Tino Gaberthüel wird im Rahmen dieser Veranstaltung zum Thema "Aktienkapital, Währung, PS" referieren. Marcel Tranchet äussert sich zur "Transparenz im Rohstoffbereich" und Matthias Wolf, Mitherausgeber der GesKR, wird im Rahmen seines Referats "Dividenden, Reserven, Kapitalherabsetzung, eigene Aktien" thematisieren.

Profil Tino Gaberthüel

Profil Marcel Tranchet

Profil Matthias Wolf

Weitere Informationen finden Sie im untenstehenden Programm sowie auf der Website www.geskr.ch.

 

 

Back